Unsere Träger:
Image Alt

Nominierungen 2023

  /  Nominierungen 2023

Jurypreise

Jurypreise

Beste Schauspielerin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nina Gummich

In der Kategorie Fiktion ist Nina Gummich als beste Schauspielerin für ihre Rolle als Alice Schwarzer in dem Zweiteiler „Alice” nominiert.

Die Jury: „Gestik, Mimik, Sprache, Aussehen – es ist fast unheimlich, wie sehr Gummich mit der Figur verschmilzt und Alice Schwarzer nicht spielt, sie nicht kopiert, sondern schlichtweg Alice Schwarzer IST.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jella Haase

In der Kategorie Fiktion ist Jella Haase als beste Schauspielerin für ihre Rolle als Kleo Straub in der Serie „Kleo” nominiert.

Die Jury: „Jella Haase hat sichtlich Spaß an ihrer Figur der Kleo Straub, und wie sie die Titelrolle acht Folgen lang frisch und frech zum Leben erweckt, ist ein einziges Vergnügen.“

Jeanette Hain

In der Kategorie Fiktion ist Jeanette Hain als beste Schauspielerin für ihre Rolle als Jutta in der Serie „Luden – Könige der Reeperbahn” nominiert.

Die Jury: „Bandenchef Barkowsky mag die Hauptfigur der Serie sein, doch fürs Publikum wird Jutta dank Jeanette Hains überzeugendem Spiel zum emotionalen Einfallstor in dessen schillernde Unterwelt.“

Bester Schauspieler

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klaus Steinbacher

In der Kategorie Fiktion ist Klaus Steinbacher als bester Schauspieler für seine Rolle als Franz Beckenbauer in dem Film „Der Kaiser” nominiert.

Die Jury: „Steinbacher gelingt es mit seinem Spiel, die Mimik, die Gestik und die Emotionen des großen Fußball-Idols absolut authentisch herüber zu bringen, und er wird damit selbst zum ‚Kaiser‘.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dimitrij Schaad

In der Kategorie Fiktion ist Dimitrij Schaad als bester Schauspieler für seine Rolle als Sven Petzold in der Serie „Kleo” nominiert.

Die Jury: „Dimitrij Schaad verkörpert den ebenso naiven wie ambitionierten Wessi-Polizisten im Miami Vice Style mit präzisem Timing und einer
fulminanten Mischung aus lässiger Coolness, verpeilter Naivität, ängstlicher Hysterie und charismatischer Souveränität.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Akeem van Flodrop

In der Kategorie Fiktion ist Akeem van Flodrop als bester Schauspieler für seine Rolle als Dawit in der Miniserie „I don’t work here” nominiert.

Die Jury: „Akeem van Flodrop überzeugt durch sein authentisch-dynamisches Spiel.“

Publikumspreise

Publikumspreise

Beliebteste Serie

Hohlbeins – Der Greif

In der Kategorie Fiktion ist die Serie „Hohlbeins – Der Greif”, produziert von W&B Television und DogHaus Film für Prime Video, für den Preis als beliebteste Serie nominiert.

Die Jury: „Das aufwendige Worldbuilding setzt mit viel Liebe zum Detail Maßstäbe, die auch einem internationalen, ‚Stranger Things‘- und ‚Herr der Ringe‘-geschulten Publikum gerecht werden.“

Gestern waren wir noch Kinder

In der Kategorie Fiktion ist die Serie „Gestern waren wir noch Kinder”, produziert von der Seven Dogs Filmproduktion für das ZDF, für den Preis als beliebteste Serie nominiert.

Die Jury: „Hervorragend besetzt gelingt der Serie scheinbar mühelos der Sprung durch mehrere Zeitebenen, der die Zuschauer:innen immer wieder aufs Neue überrascht.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kleo

In der Kategorie Fiktion ist die Serie „Kleo”, produziert von Zeitsprung Pictures für Netflix, für den Preis als beliebteste Serie nominiert.

Die Jury: „In ‚Kleo‘ treffen unkonventionelle Inszenierung, aufbrausende Kreativität und hingebungsvolle Spiellust aufeinander.“

Beliebteste Unterhaltungssendung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich bin ein Star – holt mich hier raus!

In der Kategorie Entertainment ist „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!”, produziert von ITV Studios Germany für RTL, für den Preis als beliebteste Unterhaltungssendung nominiert.

Die Jury: „Das Format bietet so viele Erzählebenen, wie kaum ein anderes im deutschen Fernsehen: Live-Show, Reality-Drama, Spielshow, Adventure, Comedy, Boulevard und ein Sozial-Experiment – und ist damit Taktgeber und Vorbild für viele andere Realityshows.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LOL: Last One Laughing

In der Kategorie Entertainment ist die vierte Staffel von „LOL: Last One Laughing”, produziert von der Constantin Entertainment GmbH für Prime Video, für den Preis als beliebteste Unterhaltungssendung nominiert.

Die Jury: „‚LOL – Last One Laughing‘ hat es geschafft, mit der 4. Staffel nochmals neue Maßstäbe zu setzen.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Joko & Klaas gegen ProSieben

In der Kategorie Entertainment ist „Joko & Klaas gegen ProSieben”, produziert von der Florida Entertainment GmbH für ProSieben, für den Preis als beliebteste Unterhaltungssendung nominiert.

Die Jury: „Unterhaltungsanarchie at its best.“